Vor etwa 3,8 Milliarden Jahren bildeten sich die ersten einfachen Lebensformen auf unserer Erde. Im Laufe der Erdgeschichte entwickelte sich daraus eine unendlich scheinende Vielfalt an Lebewesen. Das Leben verändert sich fortwährend, Arten sterben aus, neue Arten entstehen und nichts bleibt so wie es ist.

zurück


Leben auf der Erde


Bild: NASA