Plattbauch
(Libellula depressa)
Modell im Maßstab 10:1 (Flügelspannweite ca. 80 cm)

Für diese Libellenart ist der abgeflachte Hinterleib charakteristisch, der beim Männchen einen wachsartigen, hellblauen Überzug aufweist. An den Seiten der Hinterleibsegmente befinden sich halbmondförmige gelbe Flecken, die Basis der Flügelpaare ist schwarzbraun gefärbt. Den Plattbauch findet man häufig in Sand und Kiesgruben an vegetationsarmen Kleingewässern, besonders an Lehmtümpeln.

zurück

 

 

 

 

 


Bau und Funktion