Das Gelege mit sechs versteinerten Sauriereiern

stammt aus der Oberen Kreideformation der Wüste Gobi / Nordwest-China und wurde 1994 gefunden (Foto: Stadtarchiv Ulm).

zurück