Die Natur ist mehr als chemische Formeln, lateinische Namen und wissenschaftliche Analysen auszudrücken vermögen. Ein ganzheitliches Naturverständnis kann rein naturwissenschaftlich ebenso wenig vermittelt werden, wie es unmöglich ist ein Gemälde durch die Analyse der verwendeten Farben zu verstehen. Wissenschaftliche Aussagen bauen auf mathematisch beschreibbare und reproduzierbare Fakten. Ein Kunstwerk hingegen ist ein Produkt der Schöpfungskraft eines Künstlers. Es spiegelt sensible Wahrnehmungen, Gefühle und Phantasien. Dieser Ausstellungsbereich verbindet naturwissenschaftliche Erkenntnisse mit künstlerischen Darstellungen des Lebens.

Aquarelle:
Hildegard Jankov

zurück


Strategien des Lebens

  Schoepfung  
Wasser    
  gruen